17:32 | 22.10.2017
Facebookseite
  • Nächsten Termine
  • 18.11.2017 - Auenwaldlauf 2017
  • 25.11.2017 - Stadtmeisterschaft Cross
  • 31.12.2017 - 28. Silvesterlauf

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Leichtathletik

Der 2. Abtnaundorfer Parklauf wird am 30. Juni 2018 stattfinden.
Wir danken euch für eure Teilnahme. Bis nächstes Jahr
Hier gibt es die Ergebnisse.

Stadtmeisterschaft 2017

05.05.2017 12:09 - Mittlere Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

Während Silvio im Trainingslager war, begleitete ich die Kinder bei strahlenden Sonnenschein zum 5. Stadtranglistenlauf im Rahmen der Stadtmeisterschaft am 30. April. Etwas ungewohnt starteten Leni, Vanessa, Julia, Linde, Isabel und Lina über 2000m auf der Bahn. Julia konnte sich in ihrer Altersklasse den 3. Platz sichern, ebenso konnte sie den alten Vereinsrekord auf 9:54,61min verbessern. Isabel musste verletzungsbedingt leider den Lauf vorzeitig beenden. Für die anderen hat es leider nicht für eine Platzierung unter den ersten drei Plätzen gereicht, konnten sich aber dennoch über ihre tollen Zeiten freuen (Alle unter 11 Minuten!).
Uwe konnte sich im Kugelstoßen über den 1. Platz in seiner Altersklasse mit einer Weite von 11,57m freuen.

Samantha

Werfertag und Göltzschtalmarathon

18.04.2017 16:34 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Landesmeisterschaft - Laufgruppe

Am 8. April fanden zwei Wettkämpfe mit Lok Nordost Beteiligung statt.
Zum einen war der alljährliche Werfertag in Regis-Breitingen. Dort trat Uwe nach langer Verletzung erstmals wieder an und stieß die Kugel auf 11,24m. Mit dieser Leistung darf er im Sommer mit einer sehr guten Platzierung bei den Landesmeisterschaften liebäugeln.

Im Vogtland fand in Lengenfeld die 27. Landesmeisterschaft im Straßenlauf statt. Für mich hieß es im Rahmen der Veranstaltung einen Halbmarathon zu absolvieren.
Ich erreichte nach 1:49:24h das Ziel. Das bedeutete für mich Saisonbestleistung, aber am persönlichen Ziel von 1:44:59h klar vorbei geschrammt. Beim nächsten Lauf wird es besser!

Silvio

41. Leipzig Marathon

18.04.2017 16:29 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

Traditionell im April nehmen tausende Läufer und Läuferinnen am ältesten Stadtmarathon Deutschlands teil.
Auch Lok Nordost beteiligte sich mit 2 Halbmarathonis an dieser beliebten Laufveranstaltung.
Für Samantha und Patrick war es auch der 2. HM in diesem Jahr.
Beide konnten ihre gute Form bestätigen. Bei idealen Bedingungen erreichte Samantha das Ziel in 2:02:40 h als 280. Frau gesamt und Platz 81 in ihrer AK.
Patrick finishte mit 1:35:35 h als 179. Mann und Platz 21 der M 40.
Für beide ein weiterer Schritt auf dem Weg nach Frankfurt im Herbst 2017.

Patrick

Die Stunde hat geschlagen...

05.04.2017 12:18 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Wettkampf - Laufgruppe

so hieß am 30. März beim 150. Glockenturmlauf für die Laufgruppe von Lok Nordost.
Mit einem starkem Aufgebot von 11 Läufern gingen alle an den Start für wertvolle Stadtranglisten Punkte.
Für jeden Läufer gab es im Ziel eine Finisher Medaille und eine Urkunde.
Einzige Platzierung den Tag sicherte sich Julia, den 3. Platz in ihrer AK.

Alle liefen erneut super Leistungen und sicherten sich Punkte, sodass wir beim Zwischenstand folgendes festhalten können:

AK Weiblich 10:
- Julia 1.
- Linda 5.
- Vanessa 6.

AK Weiblich 12:
- Isabel 3.
- Lilli 4.
- Lisa 8.
- Lina 9.
- Leni 11.

AK Frauen Hauptklasse:
- Sammy 2.

AK Männlich 14:
- Niel 1.

AK Männer Hauptklasse:
- ich 4.

AK Männer M40:
- Patrick 11.

Silvio

13. Muldentaler Städtelauf

28.03.2017 13:16 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

Traditionell wurde Ende März von unseren älteren Laufhasen der Muldentaler Städtelauf zwischen Wurzen und Grimma in Angriff genommen.
Gemeldet waren Patrick, Samantha, Torsten und ich. Leider hatte sich Torsten bereits im Februar verletzt, sodass er nicht teilnehmen konnte. Gute Besserung auf diesen Weg! Dennoch hatte er uns die Daumen gedrückt, damit wir alle unsere Ziele erreichen konnten.
Ich stellte mich in den Dienst der Mannschaft, da Samantha ihren ersten Halbmarathon absolvierte. Ihr Ziel war es unter 2 Stunden zu finishen, da ich das wußte, dass ich das locker und konstant laufen kann, habe ich Ihr bei der Meldung angeboten, mit ihr zu laufen. Samantha nahm das dankend an, sodass wir am Ende bei 1:57:20h ins Ziel kamen.
Ziel erreicht! Herzlichen Glückwunsch Sammy!
Für Perle war es ein erster Formtest für seinen Leipzig Marathon, wo er auch den Halbmarathon finishen möchte.
Er hatte am Ende eine solide 1:37:22h.

Kurz erwähnen möchte ich noch, dass ich selber am 19. März bei den Landesmeisterschaften über 10km in Dresden am Start war und dort meine persönliche Bestleistung von 44:42min aufstellte. Am Ende belegt ich Platz 79 von 100.

Silvio

Muldental_2017
Muldental_2017
Bilder von Mike Kaczmareck

Frühlingsgefühle im Clara-Zetkin Park...

28.03.2017 12:13 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

der läuferischen Art erlebte die LNO Laufgruppe beim 15. Frühjahrslauf am 18.03..
Bei klassischen Frühlingswetter konnten man wieder auf den Distanzen (2, 5 und 10km) um Ruhm, Ehre und Ranglistenpunkte laufen.
Auf der 2km Strecke lief Julia Seyfert in starken 8:48 min auf Platz 2.
Vanessa Winsel erreichte Platz 5 mit 9:56 min.Unter 10 min, Top.
Für die U 12 und älter hieß es, 5 km zu bewältigen.
Lina, Lillian und Isabel bei den Mädels und Niel meisterten die anspruchsvolle Strecke wirklich fabelhaft.
Die Werte sprechen für sich:
U12 w
Lillian Kabitzsch 27:42 min ( 2.)
Isabel Seyfert 29:00 min ( 3.)
Lina Schwintek 31:44 min ( 4.)
U14 m
Niel Eckinger 24:57 min (5.)
Beim 10er erreichten Samantha und Patrick lustigerweise dieselbe Platzierung.
Samantha 54:49 min (46. gesamt w und 8. Ak)
Patrick 42:51 min (46. gesamt m und 8. Ak)
Toller Lauf von Allen und ich freu mich schon auf den Nächsten!

Patrick

Fruehjahrslauf_2017

47. Messepokallauf

13.03.2017 13:31 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Wettkampf - Laufgruppe

Am 11. März fand dieses Jahr bei besten Laufwetter, bewölkt um die 5°C, der 47. Messepokallauf statt.
Mit 12 Startern waren wir am Start. Eine riesige Gruppe von Lok Nordost, wo Niel und Max in Ihren Altersklassen jeweils den dritten Platz belegten. Die 2km absolvierten sie in 8:24min und in 9:40min.
Julia (2km in 9:55min), Samantha (7km in 35:21min) und ich (10km in 46:43min) erreichten jeweils den undankbaren 4. Platz, aber für alle 3 hieß es Bestzeit.
Die anderen Mädels, Lina, Lilli, Leni, Isabel, Linda, Lisa und Vanessa liefen die 2km auch in sehr akzeptablen Zeiten.

Am 12. März fand das Bike und Run statt, hier absolvierte Frank die Kurzstrecke (5 km – 16,1 km – 2,5 km). Mit 1:22:50h belegte er den 9. Platz in seiner Altersklasse.

Bereits am 4. März fand der 52. Fockeberglauf statt, dort starteten bei frühlingshaften 14°C, Frank über 6km und ich über 12km.
Frank schaffte die Fitnessrunde (3x den Fockeberg hoch) in 30:49min. Ich stellt auf der langen Runde neue Bestzeit mit 1:02:45h. Ein Anstieg enthält ca 45 Höhenmeter.

Silvio

messepokallauf_2017

Winterlauf am Auensee

30.01.2017 10:38 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

Zum läuferischen Auftakt im Januar gehört seit etlichen Jahren der Winterlauf am bzw. um den Auensee. Die 21. Auflage dieses Rundkurses bedeutet gleichzeitig den Start der Leipziger Stadtrangliste für das Jahr 2017. Hierbei kann man in 15 verschiedenen Läufen fleißig Punkte sammeln,um erfolgreich an diesem Wettbewerb teilzunehmen.
Auch unser Verein war mit einigen kleinen und großen Sportlern vertreten.
Bei Temperaturen unter 0° und glattem Boden war das Laufen für Alle eine echte Herausforderung.
Auf der 1,7 km Strecke ( = 1 Runde) erreichte Julia Seyferth einen guten 5. Platz in der AK U10.Lisa Schlaack und Isabel Seyferth wurden 9. und 10. in der AK U12.
Toll,das ihr das durchgezogen habt.:)
Niel Eckinger lief die 3 Runden (ca. 5km) in 25:07 min auf den 4. Platz der AK U14.
Auch nicht schlecht. :)
Bei den Erwachsenen finishte Samantha Sänger ihren 1. 10km Lauf in 51:40 min und wurde 4. in der AK 20-29. Toll!
Silvio lief die 6 Runden in 47:43 min. Für ihn hieß das 11. der AK 20-29.
Patrick beendete seinen Lauf nach 42:21 min und erreichte den 9. der AK 40.
Alles in allem ein ansprechender Start ins Läuferjahr 2017.

Patrick

21_Winterlauf_2017

Landeshallenmeisterschaften 2017

23.01.2017 13:10 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Landesmeisterschaft

Am Sonntag, den 22. Januar 2017, waren wir (Samantha, Eric und ich) bei den Landeshallenmeisterschaften in Chemnitz.
Eric durfte den Wettkampf für Lok Nordost im Hochsprung beginnen. Selber wollte er gerne seine Meldeleistung von 1,85m überspringen. Diese Leistung übertraf er sogar, und hatte am Ende 1,90m im Protokoll stehen. Diese 1,90m sicherten Ihn den 5. Platz. Die Höhe von 1,95m sollte Ihm an diesem Tag leider verwehrt bleiben. Zwei sehr gute Sprünge über die Höhe, wo nur Kleinigkeiten nicht stimmten, stimmen sehr optimistisch für die eine neuen Bestwert für Eric diese Saison.
Während Eric noch sprang, durfte ich meine 1500m absolvieren. Das Ziel von mir war es eine 5:35min zu laufen. Während des Warmmachens fühlte ich mich gut, sodass ich sehr optismistisch war diese Zeit zu schaffen. Am Ende des Laufes überquerte ich die Ziellinie bei 5:29,83min und verbesserte somit meine Bestzeit um 13s und sicherte mir den 8. Platz.
Last but not least durfte Samantha Ihr Landesmeisterschaftsdebüt bestreiten. Ihr Ziel war es unter 6 Minuten zu laufen. Am Ende blieb die Zeit bei 5:59,94min stehen und sicherte sich den 2. Platz in Ihrer Konkurrenz.
Die Erschöpfung war ihr im Ziel an zusehen, aber auch die Freude strahlten aus den Augen.

Alles im allem waren diese Landesmeisterschaften für alle Drei ein großer Spaß und ein riesiger Erfolg zugleich.

Diese Ergebnisse lassen auf eine sehr gute Saison 2017 hoffen.

Silvio

LHM2017

Der letzte Tag im Jahr 2016

01.01.2017 19:48 - Wettkampf - Laufgruppe

Wie jedes Jahr stand noch einmal der Silvester-Lauf über 10 km auf unserem Programm. Es ist schon zu einer Tradition geworden, sich in die Heerschar der Läufer einzureihen und das Wettkampfjahr genussvoll und leidenschaftlich abzuschließen. Diesmal waren Patrick,nebst Rita Perl, Silvio, Micha Könner und Torsten am Start. Bei kühlen und sonnigen 3Grad Außentemperaturen liefen wir wie gewohnt um den Auensee , begleitet von vielen Läufern und ungläubigen Zuschauern. Da Samantha leider nicht in Leipzig war, muss sie diesen Lauf einfach mit doppelter Distanz nachholen.
Spass beiseite, das nächste Jahr steht bei uns Läufern voll im Zeichen von Frankfurt. Dafür wünsche ich uns allen eine starke und verletzungsfreie Vorbereitung.

Auch allen anderen Übungsleitern, Sportlern und Eltern von SV Lok Nordost Leipzig, Abt. Leichtathletik wünsche ich ein sportliches und gesundes neues Jahr 2017.

Torsten

| 1 | 2 | 3 |