Herzlich Willkommen bei der Abteilung Leichtathletik

Marathonis in der Vorbereitung

27.09.2016 15:31 - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

Unsere 2 Marathonis dieses Jahr Patrick und Silvio nutzten die sonnigen Tage um sich weiter auf ihre Marathons vorzubereiten.
Patrick absolvierte in Zwickau einen Olympischen Triathlon. Er erreichte in seiner Altersklasse den 1. Platz mit 2:44:04h (1500m Schwimmen - 34:09 - 40km Radfahren 1:22:55 - 10km Laufen 47:00). Sein Marathon wird Anfang November in New York standfinden.
Silvio bereitete sich stattdessen beim Halbmarathon in Plauen auf sein großes Ziel dieses Jahr vor. Er lief den bergigen und anspruchsvollen 21,1km Kurs in 1:59:41h. Er blieb damit unter seiner selbstgesetzten Zielzeit von zwei Stunden. Sein Marathon wird Ende Oktober in Frankfurt sein.
Samantha lieb beim Cross de Luxe in Markkleeberg über die 8km mit. Hier zählte nicht die Zeit, sondern der Spass und Genuss am Laufen.

Silvio

Großer Sport unserer Kinder -und Jugendathleten in Markkleeberg

27.09.2016 15:22 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Wettkampf

Bei besten Leichtathletikbedingungen fand am 24.9.16 das 25. Kinder- und Jugendsportfest im Sportpark Camillo Ugi statt.
Im Alter von 5-18 nahmen auch Sportler unseres Vereins teil, z.T mit recht ansprechenden Leistungen. Die Besten sollten hier erwähnt werden.
Bei den Jüngsten (AK6) erreichte Mattheo Schöne einen starken 2. Platz im Dreikampf. Hannes Hillmann wurde übrigends 5. im Weitsprung der Kleinen.
Auch Marlo Rüdiger überraschte mit einem 2. Platz im Schlagball.
In der U12 wurde Niel Eckinger im Weitsprung Dritter, im Schlagball Zweiter und 3. im 800m der U14jährigen. Zwei gute 5. Plätze belegte Danilo Pohl im 75m Sprint und im Weitsprung. Ebenfalls Platz 5 belegte Jan Schöne im 50m Finale der U10.
Nicht unerwähnt sollte die gute Diskuswurfleistung (Platz 1) von Tilo Lehmann bei den großen Jungs.
Auch wenn es bei den anderen Startern nicht zu vorderen Plätzen reichte, zeigten Sie doch eine prima Einstellung und ein großes Kämpferherz.

Dafür vielen Dank von Silvio und mir Patrick

markkleeberg_2016

markkleeberg_2016

Ein heißer Sonn(en)tag im September...

14.09.2016 15:01 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

und eine Innenstadt in Orange hieß die Erfolgsformel für den alljährlichen Sportscheck-Stadtlauf.
Ca. 3500 Teilnehmer zeigten ihre Laufbegeisterung auf diversen Distanzen.
Auch unser Verein beteiligte sich an diesem Event.
Auf den Kinderstrecken nahmen Lina,Jan und Max daran teil und verdienten sich ihr T-Shirt plus Urkunde.
Bei den 5 km konnte Niel mit 25:33 min in seiner AK einen neuen Vereinsrekord aufstellen.
Dies gelang auch Samantha in 25:50 min. Glückwunsch an beide!
Die 'alten Herren' Torsten, Frank L., Frank T. & Patrick absolvierten jeweils die 10km Strecke.
Hier die Zeiten: Torsten 1:00,36h, Frank L. 49:39 min, Frank T. 44:58 min & Patrick 44:31min.
Fazit:Tolle Veranstaltung und nächstes Jahr auf ein Neues.

Patrick

Herbstsportfest in Lindenau

01.09.2016 12:25 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf

Dieses Jahr fand das Herbstsportfest am wärmsten Wochenende des Sommers im Charlottenhof statt.
Diesmal war nur eine kleine Delegation von den Leichtathleten von Lok Nordost vertreten. Das lag nicht zu letzt an kurzfristigen Absagen, die das Kinderteam veranlasste nicht zu starten. Es gab auch leider dieses Jahr einige Verletzungen, die bis dato nicht ausgeheilt waren.
So gingen von den Mittleren lediglich 3 Kinder an den Start.
Lisa, Isabell und Niel starteten im Vierkampf. Die Mädels belegten am Ende Paltz 5 und 6. Niel kämpfte beim abschliessenden 600m Lauf um ein Podiumsplatz, leider sollte sein leidenschaftlicher Kampf nicht belohnt werden und schloss den Mehrkampf als 4. ab.
Aus der großen Gruppe starteten Sonja und Tilo. Sonja lief über 150m und sprang im Weitsprung jeweils zum 2. Platz. Im Diskuswurf erreichte Sie trotz aller Aufregung den 3. Platz.
Tilo, welcher letztes Jahr im Speer und Diskus gewann, gewann auch dieses Jahr in beiden Diziplinen und verteidigte damit seine Titel.
Bei den Erwachsenen waren Eric, Frank und Silvio am Start. Alle drei waren mit Ihren soliden Leistungen zufrieden. Frank sprang im Weitsprung neuen Vereinsrekord der M50.
Die abschliessende und traditionelle Schwedenstaffel liefen dieses Jahr Eric, Silvio, Frank und Torsten und sie erreichten den zweiten Platz.

Das nächste Mal wünschen sich die Trainer ein wenig mehr Wettkämpfer.

Silvio

Augustwettkämpfe

29.08.2016 09:14 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Laufgruppe

Die Augustwettkämpfe stehen immer im Zeichen von extremer Hitze.
So war es auch dieses Jahr wieder bei den beiden Läufen des Augustes.
Der Sommerabendlauf am 5. August war wieder mal ein Stadtranglistenlauf. Torsten lief die 10km Runde am Auensee in 59:27min. Silvio lief die Runde gleich zweimal. Bis Kilometer 15 lief es bei ihm sehr gut, dann kamen die etwas langsameren Kilometer. Am Ende wurde er 4. in seiner Altersklasse mit 01:49:02h.
Ende August war der Tauchsche Stadtlauf wieder im Programm. Am 26. August bei drückender Hitze lief man zwei- bzw. viermal die Runde in Taucha.
Samantha lief die 5km in 28:12min und wurde damit 5. Ihrer Altersklasse.
Über die 10km gingen Torsten und Silvio an den Start. Torsten lief 01:03:07h und Silvio lief eine 53:09min. Für die Temperaturen sind die Zeiten vollkommen okay.

Silvio

Wettkampfpause...

29.07.2016 09:00 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Training - Laufgruppe

...nicht mit den Leichtathleten von Lok Nordost. In den Sommerferien fanden diverse Läufe und Veranstaltungen mit unseren Leichtathleten statt.
So lief Silvio an einem sehr verregneten Julitag den 17. Bismarckturmlauf (16,5km) mit. Der erste Wettkampf nach seiner Verletzung lief für Silvio sehr gut. Er lief die Strecke in 01:36:47h.
Am 21. Juli fand der erste Stundenpaarlauf mit dem Team Mockauer Perlen (Torsten und Silvio) statt. Das Team schafft 13200m und hat damit sein Ziel um 1200m überboten.
Ein weiteres Event war der alljährliche Triathlon am Kulkwitzer See. Auch hier starteten wieder die Leichtathleten.
Torsten und Frank absolvierten die Fitnesswelle (550m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen). In der Fitnesswelle starten auch die Staffeln. In der Staffel schwamm Eric, fuhr Michael Rad und Silvio lief. Patrick war der Fitnesstriathlon zu kurz und ging über die olympische Distanz auf die Strecke. Die olympische Distanz besteht aus 1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen.

Silvio

Regionalmeisterschaften U12/U14

20.06.2016 08:50 - Mittlere Gruppe - Wettkampf

Am 19. Juni fanden die Regionalmeisterschaften der U12 und U14 in Borna statt.
Einziger Start von Lok Nordost war Niel, welcher in drei Diziplinen antrat. Im Weitpsrung sprang er 4,05m und wurde damit sechster. Im Ballwurf wurde Niel mit 38,50m siebter und auf den 800m gewann er die Silbermedaille mit einer sehr guten Zeit von: 2:43,68min.

Silvio

Sonne über Leipzig - 5x Gold und 1x Bronze

14.06.2016 11:57 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Wettkampf - Landesmeisterschaft

Zur diesjährigen Lipsiade in Leipzig nahmen auch wieder die Jungs und Mädchen von Lok Nordost teil. Am Samstag starteten drei Kinder aus der mittleren Trainingsgruppe. Alle drei erreichten persönliche Bestleistungen. Niel (M 11) lief in seiner Lieblingsdisziplin - 800m - mit einer guten Zeit von 2:48,62 min auf Platz 1. Das bedeutete ebenso neuer Vereinsrekord. Im Weitsprung und im Ball erreichte er jeweils den Endkampf und musste sich dann leider mit dem undankbaren 4. bzw. 6. Platz zufrieden geben. Karl (M 10) glänzte im Ballwerfen. Er erkämpfte sich mit unglaublichen 44,50m die Goldmedaille. Im Sprint erreichte er im Endlauf eine Zeit von 8,29 und wurde damit 6. Im Weitsprung gelangte Karl ebenfalls in den Endkampf und musste sich leider auch mit dem 4. Platz zufrieden geben. Lisa (W10) verfolgte im Ball ihr großes Ziel: die zwanzig Meter zu schaffen. Sie freute sich riesig über die erreichten 21,50 m. Leider hat es damit trotzdem nicht aufs begehrte Treppchen gereicht. Lisa belegte ebenfalls den undankbaren 4. Platz. Aber ihr Ziel und damit persönliche Bestleistung war geschafft.

Aus der großen Gruppe starteten Sonja, Willi, Matteo und Paul im Kugelstoßen, 75 Meter Lauf, Weitsprung und 800 m.
Und unsere Starter sollten den Platz auch erfolgreich wieder verlassen!
Willi gewann das Kugelstoßen in der M 13 mit 8,69 m. Matteo lief seinen Kontrahenten mit 10,20 Sekunden über die 75 m davon und bestätigte seine Leistung auch im Endlauf, den er zwar nicht ganz so schnell lief, dennoch trotzdem gewann. Im Kugelstoßen konnte Matteo mit seinen 7,66 m für den dritten Platz überzeugen und stand damit gemeinsam mit Willi auf dem Siegertreppchen.
Zum Abschluss des Tages trat dann Paul über die 800 Meter an. Mit einer souveränen Zeit von 2:14,95 Minuten wurde er in seinem Lauf zwar Dritter, doch starteten die M 14 und M 15 gemeinsam. Die beiden Läufer, die vor ihm ins Ziel kamen, waren älter als er, womit auch Paul in seiner Altersklasse brillierte und eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen konnte.
Unsere Trainerin Katharina freute sich über alle platzierten Athleten. Dennoch warf sie einen kritischen Blick auf die Weitsprung- und Sprintleistungen der Kids und weiß wo demnächst intensiver trainiert werden muss.

Mit insgesamt fünfmal Gold und einmal Bronze, brauchten sich unsere jungen Athleten mit ihren Leistungen nicht zu verstecken.

Als Resümee bleibt daher nur zu sagen: Es war ein erfolgreicher sonniger Wettkampf, auf dem wir aufbauen werden!

Nicht zu vergessen auch für Eric ging es am Wochenende um Bestleistungen und gute Platzierungen. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Gotha konnte er sich im Weitsprung unter anderem mit dem WM-Dritten im Zehnkampf Rico Freimuth messen und sprang 6,47m. Das bedeutet nicht nur persönliche Bestleistung für ihn sondern auch Vereinsrekord. Da gleichzeitig die Landesmeisterschaften von Sachsen ausgetragen wurden, erreichte er damit Platz 7 bei den MDM bzw. Platz 4 auf Landesebene. Der Hochsprung verlief leider nicht nach Plan wobei ein Ergebnis von 1,80m letztlich stehen blieb.

Cindy, Katha, Eric und Silvio

Lipsiade 2016

Landesmeisterschaften Senioren-Dreikampf und LM 10000m

12.05.2016 14:46 - Senioren - Landesmeisterschaft

Die ersten Landesmeisterschaften für uns fanden in der Freiluft Saison statt.
Torsten startete im Senioren-Dreikampf, welche 100m, Kugel und Weitsprung beinhaltet. Hier erkämpfte sich Torsten den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
Silvio startete über die 10.000m. Ein Lauf mit 25 Läufern von der Hauptklasse bis zur M45 drehten ihre 25 Runden. Silvio wurde in der Hauptklasse 5., mit einer 51:36min. Selber war er nicht zufriden, da er zu schnell angegangen ist. Der nächste Wettkampf wird folgen und da wird es besser.

Silvio

Landesmeisterschaften Senioren 3Kampf und LM 10000m

2. Tag der Stadtmeisterschaften

12.05.2016 14:40 - Mittlere Gruppe - Grosse Gruppe - Wettkampf

Am 07. Mai 2016 fand bei MoGoNo der Zweite Teil der stadtmeisterschaften statt.
Diesmal waren die U12 und U14 Athleten mit Ihren Mehrkampf dran. Am Start waren Danilo, Niel, Philip, Lisa und Isabell.
Niel konnte mit einem sehr guten dritten Platz überzeugen. Die anderen absolvierten einen soliden Wettkampf.
Leider war Eric noch verletzt, ansonsten wäre er über 200m und Hochsprung gestartet.

Silvio

Stadtmeisterschaften 2016

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |